Regeln
– Campingplatz Stockwieser Damm · Kreisjugendzeltplatz

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Da sich auf diesem Platz viele Menschen aufhalten, bitten wir um die Beachtung folgender Regeln:

  1. Ihre Anmeldung wollen Sie bitte beim Platzwart vornehmen.
  2. Hierzu benötigen Sie Ihren Personalausweis.
  3. Ein Standplatz kann Ihnen nur vom Platzwart zugewiesen werden. Die eigenmächtige Inanspruchnahme einer Fläche ist nicht erwünscht.
  4. Die Benutzung des Zeltplatzes durch Jugendliche und Jugendgruppen ist nur in Begleitung Erziehungsberechtigter gestattet. Jugendliche ab 14 Jahren können unseren Zeltplatz ausnahmsweise ohne Begleitung Erwachsener nutzen, wenn die Eltern eine entsprechende Einverständniserklärung abgeben.
  5. Die Benutzer des Zeltplatzes werden um Ordnung und Sauberkeit gebeten. Alle Anlagen und Einrichtungen sollen Sie bitte schonend behandeln. Zeltplatz-Gruppen ab 8 Personen hinterlegen eine Kaution in Höhe von € 20,-, die zur Gewährleistung der Sauberkeit des Platzes dient.
  6. Für vorsätzliche und grobfahrlässige Beschädigungen muss Schadensersatz gefordert werden.
  7. Kleinkinder dürfen nur in Begleitung Erwachsener in die Sanitär- und Toilettenräume.
  8. Es ist nicht gestattet, Gräben zu ziehen und Standplätze einzufrieden. Bitte achten Sie darauf, dass niemand durch Zeltpflöcke, -schnüre und anderes Zeltzubehör gefährdet wird.
  9. Mit Holzkohle darf nur auf der Zeltwiese gegrillt werden, auf den Parzellen nur mit Gasgrill. Lagerfeuer nur an den zwei dafür vorgesehenen Lagerfeuerstellen.
  10. Musikgeräte (Radio, CD-Player, etc.) sind auf dem Zeltplatz verboten.
  11. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Zeltplatzbenutzer und vermeiden Sie ruhestörenden Lärm. Die Nachtruhe beginnt um 23.00 Uhr und endet um 8.00 Uhr. Der Verstoß gegen die Nachtruhe hat einen sofortigen Platzverweis zur Folge.
  12. Wir bitten um mäßigen Alkohol-Konsum, beachten Sie Platz-Ordnungs-Nr. 20. Hochprozentiger Alkohol (Schnaps, u.ä.) sind auf dem Zeltplatz verboten!
  13. Das Fahren mit Fahrzeugen aller Art ist nicht erlaubt. Nur das Befördern des Wohnwagens zum oder vom Standplatz bei der An- und Abfahrt ist gestattet.
  14. Die Ausübung eines Gewerbes, die Durchführung von Werbeveranstaltungen, das Hausieren und sonstige gewerbsmäßige Handlungen sind untersagt.
  15. Haftung für Diebstahl und Beschädigung von Eigentum der Benutzer und Besucher des Zeltplatzes wird nicht übernommen.
  16. Das Waschen von Kraftfahrzeugen sowie das Überdachen der Wohnwagen und Zelte mit Plastikfolien, Eternit usw. ist nicht gestattet.
  17. Die Entnahme von Strom aus den Waschhallen für handwerkliche Arbeiten und Rasenmähen ist nicht erlaubt.
  18. Den Inhalt der Chemietoiletten und das Spülwasser geben Sie nur in den dafür vorgesehenen Ausguss.
  19. Kraftfahrzeuge sind auf den außerhalb des Zeltplatzes angelegten Einstellplätzen abzustellen.
  20. Der Platzwart ist in der Ausübung des Hausrechtes berechtigt, die Aufnahme von Personen zu verweigern oder sie des Platzes zu verweisen!
  21. Wiederholte Verstöße gegen die Platzordnung berechtigen zur außerordentlichen Kündigung des Mietvertrages.
  22. Abfälle aller Art sind in die dafür aufgestellten Container zu bringen.
  23. Der Mietpreis für das Zelten ist im Voraus zu entrichten. Im Falle einer vorzeitigen Abreise besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
  24. Mit der Anmeldung bzw. dem Abschluss des Mietvertrages erkennt der Platzbenutzer/besucher diese Platzordnung an.

Download – Regeln + Einverständniserklärung

Öffnungszeiten Rezeption: vom 1. April bis 30. Juni 2017:
Montag bis Samstag: 13.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 12.00 - 14.00 Uhr

Campingplatz Stockwieser Damm · Kreisjugendzeltplatz · Haltern am See
Stockwieser Damm 200 · 45721 Haltern am See
Telefon: 0 23 64 - 33 60 · Telefax: 0 23 64 - 935 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!